Montag, 16. Mai 2016

Morgenroutine am Wochenende

Hey ihr lieben.
Nachdem ich euch gestern meine Abendroutine an einem freien Tag gezeigt habe,dachte ich mir,dass eine passende Morgenroutine ja auch nicht schlecht wäre.
Deswegen hab ich mich heute morgen direkt ans Fotomachen gemacht und das ist nun das Ergebnis.

Nachdem ich langsam aufgestanden bin,gehts direkt ins Bad.
Dort beginne ich mit Zähneputzen.Das sollte man naürlich morgens tun :)
Dann reinige ich mein Gesicht mit meinem Waschpeeling von Balea.
Leute..Ich hab ja schon vieles ausprobiert,aber ich hatte noch nie ein Gesichtsprodukt,das sooo gut gerochen hat.
Das macht morgens einfach direkt wach und erfrischt richtig schön.
Es gibt doch nichts besseres,als den Tag mit einem fruchtigen Himbeerduft zu starten :)


Als nächstes ging es unter die Dusche.Ich hatte heute mal richtig Bock auf meine Vanille & Sesamöl Serie von Wellness & Beauty.
Zuerst hab ich das Peeling benutzt,um meine Haut mal von allen Ablagerungen zu befreien.Dann hab  ich noch das normale Duschgel benutzt.
Nach dem Duschen muss ich mich immer eincremen,da meine Haut relativ schnell trocken wird.Deswegen: Wellness & Beauty Bodylotion.



Natürlich hab ich mich auch noch um meine Haare gekümmert.
Diese beiden Produkte kennt ihr schon von mir,einmal mein Goldstücke-Shampoo von Bübchen und meine Spülung von Syoss.
Richtig gute Sachen,die meine Haare hoffentlich schön gesund halten.














Deo darf natürlich auch nie fehlen.Es ist immer noch das Dove Invisible Dry,ich liebe es einfach :)




















Als nächstes kommen wir zum Outfit.Heute hab ich was gemütliches angezogen,das ist immer die beste Idee,wenn man frei hat.
Ich hab mich für ein normales,lockeres T-Shirt von C&A und eine Jeans von John Bahner,also von Bonprix entschieden.
Im Alltag achte ich eigentlich immer darauf,dass es bequem ist.














Ein bisschen Schmuck darf auch nicht fehlen.
Heute hab ich mich für dieses Würfelarmband und diese Viereckohrringe entschieden.
Die Ohrringe trag ich eigentlich fast immer,ich mag sie total gerne.










Nachdem die ganze Prozedur im Bad beendet ist,gibts auch schon Frühstück.
Heute hab ich einfach Toast mit Joghurtmargarine,Geflügelsalami und ein paar Gurkenscheiben gegessen.Zum Nachtisch gabs noch ein paar Nutellacookies,die ich gestern selbst gebacken habe.
Sie sind echt super geworden.

Das war im Grunde auch schon alles,was ich so morgens mache.
Ich hoffe,es war nicht zu langweilig für euch und hat euch gefallen.
Was esst ihr so am liebsten zum Frühstück? :)

Liebe Grüße ♥.

Kommentare:

  1. Super schöner Post! Meine Morgenroutine ist so ähnlich!
    Viele Liebe Grüße Emily

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post! Ich esse morgens am liebsten Müsli mit ganz viel Obst oder ich trinke einen großen Smoothie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,Müsli ist manchmal auch echt lecker :)
      Mit Joghurt und Obst *-*
      Liebe Grüße an dich.

      Löschen
  3. Danke für dein Kommentar :) Und toller Post!
    Liebe Grüße
    Kerstin
    BOERJAR.blogspot.com

    AntwortenLöschen